25 JAHRE RENT-A-GURU®

Seit mehr als 25 Jahren ist RENT-A-GURU® nun aktiv. Allen Geschäftspartnern & Freunden danken wir für die stets gute Zusammenarbeit!

TODAY'S NEWS

Mon Sep 25 20:35

THE TOP STORY
Bo Derek did a belly dance for Hugh Hefner late this afternoon. It is rumored to have been quite a mistake. Derek just can't seem to get enough.

THE WEATHER
Cold and wet. Humidity: 10%

EMail protected by SBL Advisory
Valid XHTML 1.0 Transitional
Valid CSS level 2.1

Artikel, Postings, Bücher

Einige der Beiträge wurden bereits an anderer Stelle veröffentlicht und sind hier archiviert. Irgendwo müssen sie ja hin.

EU Cookie-Richtlinie

EU Cookie-Richtlinie

Bei EU-Richtlinien, die so manch einer für Gesetze hält, weiss man ja nie genau, ob nicht eines Tages jemand daherkommt und sagt: »Ätsch! War alles nur ein Aprilscherz!«. Bis dahin haben wir in Bezug auf die sogenannte »Cookie-Richtlinie« (2009/136/EG) feierlich eine »Anti-Cookie Notes Policy« verabschiedet, die uns diesen grassierenden Schwachsinn der EU-Kommission vom Halse bzw. aus den Augen hält.

Aus der Geschichte des Internetz

Vom Internetz 0.1 über Web 2.0 zu Blog 3.4

Wissen Sie eigentlich, was ein Brauser ist? Oder eine Heimseite? Was schwarze Löcher mit dem Internetz zu tun haben? Oder was eigentlich ein Blog ist? Nein? Trösten Sie sich! Da geht's Ihnen auch nicht besser als unseren Politikern, die darüber Gesetze machen müssen. Hier erklären wir Ihnen die Entstehung des Internetz und die wichtigsten Begriffe des Web 2.0 und Blog 3.4 anhand einiger sehr seltener historischer Screenshots.

Wichtiger Hinweis gemäß Bundesdatenscherzgesetz

Schon wieder ein rechtlicher Hinweis

Vorratsdatenspeicherung, elektronischer Fingerabdruck, biometrische Merkmale im Reisepass, Kommunikationsdaten, Bewegungsprofile, Gesinnungsführungszeugnis, Personensteuerkennziffer, KFZ-Kennzeichen-Scanning — all das ist erlaubt, wenn es dem Staat in den Kram passt. Nicht erlaubt: Das Speichern Ihrer IP beim Zugriff auf unsere Website. Es sei denn, wir weisen drauf hin. Tun wir doch gerne.

Wnn's ds ncht lsn knnn, lgts drn, dss d Vkl vrgrffn snd!

Das Angbot der Woche: PHP-Progammierung ab 0 €/Stunde, nur gans wenich Fehler!

Peter Z., Manager (Liechtenstein): 14.700 €/Std., Chantal, Dienstleisterin (Hamburg): 150 €/Std., Kurt W., Consultant (München): 80 €/Std., Dietmar B., Sysadmin (Hannover): 55 €/Std., Govinda M., Web-Designer (Bangalore): 9 €/Std., C. Wang Li, Lötknecht, (Bejing): 2 €/Std. Wir hier, nur jetzt, nur heute: 0 €/Std. HIER ZUSCHLAGEN! Bevor wir es uns anders überlegen.

Unser Service für Junge und Junggebliebene

Einbruchsloch auf unserem Server ab sofort ganztägig geöffnet

Ja, die Hacker. Oder sind's Cracker? Egal, sie treiben unsere Zugriffszahlen hoch und sorgen für eine ordentliche Zugriffstatistik, mit der wir bei unseren Chefs protzen können, solange die nicht kapieren, was ein Code 404 ist. Heute wollen wir uns mal bedanken bei den Kids und öffnen alle Schleusen, sozusagen als Tag der offenen Hintertür zu unserem Datenbanksystem. Happy Hacking!

Rechenpower ohne Ende

Windows stürmt die TOP-500 der beinahe schnellsten Supercomputer der Welt

Wie in der Presse zu lesen war, bekommen die traditionellen Hersteller von High-Performance-Clustern (HPC) eine mächtige Konkurrenz: Die erste Installation von 16 HPC-Knoten unter dem Betriebsverhinderungssystem Windows ging nun in Bielefeld in Betrieb. Interessierte Leser können den Status des als Mega-Computing-Cloud bezeichneten Rechenmonsters hier einsehen.

Schon wieder neues aus der IT

Revolutionäre Entdeckung: diagonale Software-Lösungen

Eigentlich ist es naheliegend: Nach horizontalen und vertikalen Software-Lösungen bringt nun erstmals ein Hersteller (nein, nicht Apfel) diagonale Software auf den Markt. Mehr über diese schräge Idee verrät unser exklusiver Hintergrundbericht.

Liebe Grüße aus dem Paralleluniversum

Rechtlicher Hinweis

Dieser Beitrag ist nur für den autorisierten Empfänger bestimmt. Wenn Sie nicht der Empfänger sind oder irrtümlich davon Kenntnis erlangt haben, dann klappen Sie Ihren Browser jetzt bitte zu und vernichten diese Website. Es ist strengstens verboten, diesen Beitrag unerlaubt zu lesen, unbefugt zu kapieren oder sich widerrechtlich eins abzulachen. Oder auch zwei.

Eddy, der benutzerfreundliche Bordomputer

ACHTUNG: Kein Fehler! OK?

»Hallo Leute! Ich bin's, Eddy, euer Bordcomputer. Mir haut's fast die Dioden aus der Platine vor Freude darüber, euch mitteilen zu können, dass kein Fehler passiert ist! Wollt ihr fortfahren? Bitte antwortet entweder mit Ja oder mit OK«

Rappen bis die Stimmbänder reissen

Endlich gelüftet: das Erfolgsgeheimnis von Microsoft

Schon immer fragten sich selbst Experten, worin das Geheimnis für den Erfolg von Microsoft, weltweit Windows zu etablieren, denn eigentlich besteht. Ist es die Firmenkultur des Unternehmens? Seine nie versiegende Innovationsfreude? Liegt es an Windows, an seiner eleganten Systemarchitektur, seiner schon legendären Stabilität und Sicherheit? Weit gefehlt! Das Geheimnis ist der Chef des Unternehmens selbst.

Neues aus der IT

Workflow Management im Hoch- und Tiefbau

ITler sind gewohnt, ihre Arbeitsabläufe genauestens zu planen und zu organisieren. Dieses Know-How kann auch in anderen Unternehmen erfolgreich genutzt werden, wie hier an einem Beispiel aus der Baubranche zu sehen.

Satire, wie sie nur das Leben schreiben kann

URGENT BUSINESS ASSISTANCE!

Die unendliche Geschichte der SCO um Drohungen an die Linux-Gemeinde, für die Benutzung von Linux Lizenzgebühren einzufordern, die Klage gegen IBM wegen angeblichem Codeklau in Linux und den Prozeß gegen Novell wegen der Urheberrechte an UNIX System V hat das Magazin c't hier dokumentiert. Was dort nicht steht: URGENT BUSINESS ASSISTANCE!

Was ich nicht weiß macht mich ganz heiß

UNIX-Roadmap beweist Code-Klau in Linux

Roadmaps sind eine Art Straßenkarte der IT, ohne die jede Bewegung im Dschungel der Haupt- und Nebenkofferrouten unmöglich wäre und ohne die man größte Gefahr läuft, in Städten wie z.B. Aurora orientierungslos herumzuirren. Eine jetzt erst entdeckte UNIX-Roadmap gilt als Sensation in der Branche und beweist außerdem eindeutig den Code-Klau in Linux.

Tribute to the Homepage of God

»Hello World!« in C und »Go to Hell!« in Perl

Das waren noch Zeiten, als man auf der legendären Homepage of God ein Sixpack Zeit downloaden und Sünden über ein Eingabeformular mit dem RESET-Button so einfach löschen konnte! Aber auch Götter sind vergänglich und gleiches gilt für deren Homepages. Übrig geblieben ist eine Seite mit den einzigen zwei Programmen des Herrn, ein »Hello World!«-Programm in »C« und ein »Go to Hell!«-Programm in »Perl«.

ACHTUNG! Sie verlassen jetzt die MSfZ!

Wie wär's mit einer Microsoft-freien Zone?

Der Klassiker von Martin Weitzel über Fenster-basierte Betriebssysteme, lustige Socken und verbotene illegale Kopien.

UNIX SYSTEM V.4 für Einsteiger und Fortgeschrittene

UNIX SYSTEM V.4 für Einsteiger und Fortgeschrittene

Stefan Stapelberg, Addison Wesley Verlag (1993)
ISBN: 978-3893194339
(nur noch wenige Einzelexemplare verfügbar)

STARTSEITE | ÜBER UNS | SCHULUNGEN | NETZDIENSTE | PUBLIKATIONEN | REFERENZEN | IMPRESSUM

Copyright © 1996-2017 by RENT-A-GURU®